V3 CONTROL

Soundexpander drahtlos steuern

Mit V3 CONTROL steuern Sie unsere XXL-Soundexpander ohne störende Kabel und mit größtmöglicher Übersicht: Von der Soundauswahl über das Editieren von Klangparametern bis zum Speichern und Laden von Registrationen haben Sie alles perfekt im Griff.

Sonority XXL

Soft- und Hardware

Die zur Steuerung benötigte App V3 CONTROL steht für Tablets (nicht für Handys) mit Android- und iOS-Betriebssystem in den jeweiligen Online-Stores kostenlos zum Download bereit. Der Datenaustausch zwischen App und Soundexpander funktioniert drahtlos über Bluetooth.

V3 Control funktioniert nur mit Tabelts, nicht mit Mobiltelefonen.

Das Produkt V3 CONTROL umfasst:

1. Eine kostenlose App für Android(Version 6 und höher - die App ist online verfügbar)
    und Apple iOS (9.3 und höher). Vorraussichtlich lieferbar August 2020. Eine Liste der kompatiblen Modelle geht in Kürze online.
2. einem USB-Stick mit integriertem Bluetooth-Receiver der in den USB-Port an der Rückseite des Soundexpanders gesteckt wird
3. eine USB-Kabel-Verlängerung (15 cm) um den Anschluss zu vereinfachen

Sie spielen mit Ihrer MIDI-Tastatur direkt über den MIDI-IN des Soundexpanders. Das heißt, Sie müssen keinerlei Verzögerung (Latenz) zwischen dem Anschlagen einer Taste und dem Erklingen eines Tons in Kauf nehmen.

MIDI-Funktionalität

Die App erweitert Ihr MIDI-Instrument durch Funktionen eines Masterkeyboards. Sie können einem MIDI-Kanal bis zu sechs Sounds zuordnen (layern).

Die App-Oberfläche ist in verschiedene Gruppen – UPPER, LOWER, BASS, SOLO, LEAD, SPECIAL und DRUMS – unterteilt, denen man jeweils eine unterschiedliche Anzahl an Sounds zuordnen kann. Jede Gruppe ist wiederum fest mit einem MIDI-Kanal verknüpft. Die Gruppen wurden übrigens nur zur Identifizierung mit Namen versehen. Welche Sounds Sie im gewählten Bereich verwenden, bleibt Ihnen überlassen.

MIDI GRUPPE SOUNDS
Kanal 1 Upper 6
Kanal 2 Lower 2
Kanal 3 Bass 3
Kanal 4 Solo 1
Kanal 5 Lead 1
Kanal 6 Special 1
Kanal 10 Drums 1

Einen flexiblen Umgang mit Sounds ermöglichen die Scenes, von denen man bis zu vier pro Registration verwenden kann. In einer Scene speichern Sie On-/Off-Befehle, mit denen Sounds aktiv (hörbar) oder inaktiv (stumm) geschaltet werden. Das Wechseln von Sounds während eines Songs wird damit erheblich schneller und komfortabler: Einfach auf eine Scene tippen und fertig ist die neue Instrumentierung! Mehr darüber im Handbuch zur V3 CONTROL.


Einstellungen und Registrationen

Die App ermöglicht auf einfache, menügeführte Weise das Anwählen von Sounds und das Einstellen folgender Klangparameter:

Volumen, Panorama
Reverb, Chorus
Attack, Decay, Release
Transpose, Fine Tune
Cutoff, Mono
Audio-Ausgänge: MAIN oder AUX

Diese Parameter stehen für jeweils 16 Sounds pro Registration bereit. Unter Registration versteht man die Gesamtheit aller Einstellungen des Soundexpanders. Die Einstellungen lassen sich in der App speichern und bei Bedarf wieder zum Soundexpander übertragen – drahtlos per Bluetooth.

300 Speicherplätze für den Import und Export von Registrationen stellt die App zur Verfügung. Die erweiterte Kopierfunktion ermöglicht sowohl das Kopieren einzelner Sounds, als auch das Kopieren einzelner Parameter zwischen verschiedenen Registrationen.


Kompatibilitätsliste

Die App ist kompatibel mit folgenden Modellen:
Grand Piano XXL | Accordion Master XXL | Sonority XXL | Yammex XXL

Alle V3 Sound Module in der Dreieckbauweise können aufgerüstet werden.

Preis € 90,- (USB Receiver, Verlängerung und APP)

App Android (Betriebssystem - OS 6 and higher)
App Apple iOS (Betriebssystem - OS 9.3 and higher) August 2020. Eine Liste der kompatiblen Modelle geht in Kürze online.

V3 Sound Control - Handbuch 1.00a.pdf

Telefon

+43 5224 66383

Adresse

V3SOUND GmbH
Kirchplatz 7
6114 Kolsass

Austria/Europe